Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 20.01.2020 • 18:03 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Frisch verschneit zeigte sich die Fritz-Stütler-Hütte des WSV Nofels, wo die Teilnehmer der Großfeldkircher Schülermeisterschaft kulinarisch versorgt wurden. WSV Nofels
Frisch verschneit zeigte sich die Fritz-Stütler-Hütte des WSV Nofels, wo die Teilnehmer der Großfeldkircher Schülermeisterschaft kulinarisch versorgt wurden. WSV Nofels

Großfeldkircher Schülermeisterschaft

WSV Nofels Pünktlich zur Highlight-Veranstaltung der Feldkircher Schülerinnen und Schüler, der Großfeldkircher Schülermeisterschaft, waren die Wetterbedingungen tief winterlich. Bei viel Neuschnee starteten die 177 gemeldeten Rennläufer aus den sieben Feldkircher Skivereinen beim Riesenslalom in Brand-Niggenkopf, durchgeführt vom WSV Nofels. Jeder Teilnehmer kämpfte um Punkte für seinen Skiverein, ging es doch darum, die Mannschaftswertung zu gewinnen. Im Zielgelände und auf der Fritz-Stütler-Hütte des WSV Nofels wurden Teilnehmer, Betreuer und Fans kulinarisch versorgt. Bei der Siegerehrung jubelten die Nofler über den Gewinn der Mannschaftswertung, gefolgt vom SV Tosters und dem SV Tisis. Schülermeisterin wurde Annalena Hammer vom WSV Nofels, Schülermeister Kilian Lercher vom SV Tosters.

 

Jungmusikanten eröffneten Musikball

SMV Sulz Am Samstag, den 19. Jänner, meisterte die Jungmusik Muntlix-Sulz den ersten Auftritt in diesem Jahr. Sie eröffneten den Musikball der Harmoniemusik Muntlix im Frödischsaal in Muntlix. Alle Jungmusikanten einschließlich Kapellmeister Thomas Bechter waren nach dem Motto „Welcome to the Jungle“ bunt und lustig verkleidet. Vor dem begeisterten Publikum saßen Giraffen, Tiger, Affen, Papageien und viele mehr.

 

Jahrestreffen des Pensionistenverbandes aus Götzis

Pensionistenverband Götzis Kürzlich fand im CasAntica die Mitgliederversammlung der Götzner Pensionisten statt. Vorsitzender Wilfried Federer konnte neben Landespräsident Manfred Lackner auch Gemeinderat Christian Vögel und den Ehrenvorsitzenden der Ortsgruppe Koblach, Ludwig Schellhorn, begrüßen. Nach den Berichten aller Funktionsträger bedankte sich der Obmann bei seinem Team für die Mitarbeit im vergangenen Jahr. Ausserdem fanden Neuwahlen statt, wobei der Vorstand einstimmig wiedergewählt wurde. Neu im Team sind Reinhard Kranz (Vizeobmann) und Monika Hermann (Beirat) sowie Alwin Haele (Controlling). Nach der Ehrung für die lange Zugehörigkeit zum PVÖ und der Überreichung von Ehrenurkunden und -Nadeln sowie einem kleinen Geschenk informierte Christian Vögel über das Gemeinde-geschehen und Landespräsident Lackner über die durch den PVÖ erreichten Verbesserungen sowie über die geplanten Vorhaben auf Landes- und Bundesebene.