Soner Ö.: „Es war eine ­Kurzschlussreaktion“

Vorarlberg / 21.01.2020 • 06:00 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
Soner Ö. wurde um kurz vor 10 Uhr in den Schwurgerichtssaal gebracht. Zuschauerinteresse und Sicherheitsvorkehrungen waren enorm. VN/HARTINGER

Die Bluttat an der BH Dornbirn sei kein geplanter Mord gewesen, sagt Soner Ö. vor Gericht.