Montafoner Jugend mobilisiert

Vorarlberg / 22.01.2020 • 20:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schruns Kürzlich konnte das Jugendforum Montafon in das JAM zu einem Mobilitätsabend laden. Gemeinsam wurden Problemlagen skizziert und mögliche Lösungen aufgezeigt. So sei eine bessere öffentliche Anbindung nach Bludenz, besonders in der Nacht, wünschenswert, auch für eine bessere Busverbindung nach Bartholomäberg, Silbertal und Latschau sprachen sich die Jugendlichen aus. Das neu eingeführte Sammeltaxi hingegen sei mit 5 Euro pro Zone zu teuer als Öffi-Alternative. STR