Hörbranzer Kicker luden zum Jubiläumsball

Vorarlberg / 26.01.2020 • 17:22 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Thomas Lissy (Präsident Hörbranzer Raubritter) mit Uli Lissy als Tiere des Waldes.
Thomas Lissy (Präsident Hörbranzer Raubritter) mit Uli Lissy als Tiere des Waldes.

Hörbranz Auf eine bereits 20-jährige Ballgeschichte kann der FC Hörbranz stolz zurückblicken. Und auch im Jubiläumsjahr konnte sich das Organisatorenteam wieder über einen vollen Leiblachtalsaal freuen. Gestartet wurde der Abend mit einem Auftritt des FC-Nachwuchses. Die Kicker des U10-Teams boten eine mitreißende Tanzaufführung und wurden verdienterweise in den Mittelpunkt gestellt. In der Zugabe durften die Mütter der Nachwuchsstars auf der Bühne im Scheinwerferlicht mittanzen. Mit Brassclub wurde eine mitreissende Partyband verpflichtet, die mit ihrem Sound gute Laune im Saal verbreitete. Auch das 44. Hörbranzer Prinzenpaar Prinzessin Anita und Prinz Mario mit ihrem Surfergefolge, stattete dem FC-Ball mit den Hörbranzer Raubrittern und den Leiblachtaler Schalmeien einen Besuch ab. Verdiente Persönlichkeiten wurden mit den begehrten Prinzenorden ausgezeichnet, die Prinzenshow wurde aufgeführt und die Musikertruppe der Faschingsregenten brachte mit ihren außergewöhnlichen Instrumenten den Ballsaal zum Kochen. Highlight war die Mitternachtsshow, die vom FC selbst eingeprobt und aufgeführt wird. Mit einem Medley der vergangenen Mitternachtseinlagen sorgten die Spieler der FC Hörbranz für  Begeisterung und wurden mit ihrer Choreografin Magdalena Dworzak gefeiert. Zu später Stunde sorgte an der Fußballerbar der DJ für Unterhaltung und bei der großen FC-Tombola warteten tolle Preise auf die Ballgäste. chf

Auch die Leiblachtaler Schalmeien sorgten für Stimmung.

Auch die Leiblachtaler Schalmeien sorgten für Stimmung.

Die Mitternachtsshow der Hörbranzer Fußballer sorgte für Begeisterung, im Bild mit Choreografin Magdalena Dworzak. chf
Die Mitternachtsshow der Hörbranzer Fußballer sorgte für Begeisterung, im Bild mit Choreografin Magdalena Dworzak. chf