Maskierter Mann überfällt ­Tankstelle in Rankweil

Vorarlberg / 26.01.2020 • 22:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Rankweil Es war am Samstagabend gegen 21.30 Uhr, als ein maskierter und bewaffneter Mann den Kassenraum der Eni-Tankstelle in der Rankweiler Langgasse betrat. Laut Polizei verlangte er von der Angestellten das Geld aus der Kassa und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Alarmfahndung verlief ergebnislos. In der Tankstelle befanden sich zum Tatzeitpunkt keine weiteren Personen. Beim Täter soll es sich um einen etwa 180 Zentimeter großen, schlanken Mann handeln. Er trug weiße Schuhe, eine graublaue Hose, eine schwarze Winterjacke, hellgraue Arbeitshandschuhe und eine olivgrüne Gesichtsmaske. Bewaffnet war er mit einer schwarzen Pistole. Zeugen werden gebeten, sich beim Landeskriminalamt zu melden: Tel. 059133 803333.