Müll wird unter der Erde gesammelt

Vorarlberg / 26.01.2020 • 19:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz Die Stadt Bregenz hat eine neue Unterflur-Altstoffsammelstelle im Vorkloster in Betrieb genommen. Dort wurde der Umbau der Hofer-Filiale in der Heldendankstraße dazu genutzt, direkt beim rückseitigen Zugang zum Geschäftsgelände drei Container (Altmetall, Bunt- und Weißglas) ins Erdreich einzubauen. Die Bedienung erfolgt durch Einwurfsäulen, die Behälter befinden sich im Untergrund. Für Bregenz ist die Unterflur-Sammelstelle ein Pilotprojekt.