Lätteleschüßa im Kinderland

Vorarlberg / 27.01.2020 • 18:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ganze 200 Schützen nahmen am Lätteleschießen in Ludesch teil. HAB
Ganze 200 Schützen nahmen am Lätteleschießen in Ludesch teil. HAB

Ludesch Kürzlich ging es im Kinderland Lehmlöcher in Ludesch beim Lätteleschiessen um die Treffsicherheit. Schon zum zweiten Mal veranstaltete der WSV Ludesch diesen Event, 150 Teilnehmer waren im Vorjahr angetreten, heuer waren es sogar 200 Schützen die sich diesen Wettkampf nicht entgehen ließen. Auf zwei Bahnen ging es für die Viererteams darum, die meisten Punkte zu sammeln, wobei der Spaß im Vordergrund stand. Ein Schluck heißes Zielwasser erhöhte die Treffsicherheit, und das Schöne am Bewerb war, dass der Reinerlös für den Betrieb des Skilifts Kinderland Lehmlöcher verwendet wird. HAB