Erste Reparaturen im Götzner Reparaturcafé

Vorarlberg / 28.01.2020 • 16:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Nur weil etwas kaputt ist, muss man es nicht gleich wegwerfen. Im Götzner Reparaturcafé wurden defekte Geräte repariert. götzis
Nur weil etwas kaputt ist, muss man es nicht gleich wegwerfen. Im Götzner Reparaturcafé wurden defekte Geräte repariert. götzis

Götzis Vergangenen Samstag feierte das Götzner Reparaturcafé Premiere. Organisator Manfred Handle und seine ehrenamtlichen Helfer hießen die Besucher in der ehemaligen Drogerie Selb willkommen. Repariert wurden eine Bohrmaschine, Radios und Kaffeemaschinen. Wie in einem Reparaturcafé üblich, geht es dabei um Hilfe zur Selbsthilfe, die Helfer unterstützen also die Bürger dabei, ihre defekten Geräte zu reparieren. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen und die Gelegenheit für einen Plausch. Der nächste Termin für das Götzner Reparaturcafé ist am Samstag, 29. Februar  von 9 bis 12 Uhr. Die Einrichtung wird ab sofort jeden vierten Samstag im Monat ihre Pforten in der Drogerie Selb (Ringstraße 12) öffnen.