Abgespeckter Sulner Haushalt

Vorarlberg / 29.01.2020 • 21:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Im Gemeindeamt wurde am schlanken Budget gearbeitet. Mäser
Im Gemeindeamt wurde am schlanken Budget gearbeitet. Mäser

Sulz Nach dem Rekordbudget von 12,7 Millionen Euro im vergangenen Jahr tritt Sulz heuer auf die finanzielle Bremse. Der kürzlich beschlossene Haushalt weist Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von ca. 7,5 Millionen Euro aus. Trotz Sparkurs könne die Gemeinde in diesem Jahr bestehende Kredite tilgen und werde zudem ohne Neuverschuldung auskommen, wie Amtsleiter Daniel Nowak erklärt. MIMA