Unterstützung für den Klimaschutz

Vorarlberg / 29.01.2020 • 20:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz Das Land Vorarlberg verlängert das Förderprogramm „Energiesparen und Erneuerbare in Klein- und Mittelbetrieben“ bis Jahresende 2020. Gefördert werden unter anderem LED-Beleuchtung, Wärmepumpen, Gebäudedämmung oder der Öl-Ausstieg. Die Förderung beträgt bis zu 10.000 Euro pro Projekt. Die Vergabe erfolgt als Top-Up zur Bundesförderung. Der Landeszuschuss beträgt unverändert 30 Prozent der Bundesförderung. Die Beantragung erfolgt automatisch mit dem Ansuchen um eine entsprechende Bundesförderung.