Polizei fahndet nach Einbrecher

Vorarlberg / 02.02.2020 • 22:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

LECH Es muss in der Zeit zwischen Samstag, 23.30 Uhr, bis Sonntag um 5 Uhr früh gewesen sein, als ein bislang unbekannter Täters in den Sportpark Lech einbrach. Dabei drang er gewaltsam durch eine ebenerdig gelegene gläserne Nebeneingangstüre ein, die dabei teilweise zerbarst.

Anschließend gelangte der Unbekannte in den Rezeptionsbereich, brach dort eine Schreibtischschublade auf und entnahm aus einer vorgefundenen Handkasse, einer Kellnergeldtasche sowie aus einem Spendenbehältnis das darin befindliche Bargeld.

Durch das Zerbersten der Glasscheibe und die dadurch entstandene Lärmentwicklung könnte es mögliche Zeugen geben. Sie werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Lech in Verbindung zu setzen.