Grüner Veltliner 2018 „Bachgarten“

Vorarlberg / 03.02.2020 • 17:59 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Ein toller Weißwein zur Riebelgries-Suppe mit Garnelen und Jakobsmuscheln.Paulitsch
Ein toller Weißwein zur Riebelgries-Suppe mit Garnelen und Jakobsmuscheln.Paulitsch

weintipp Auf etwa sieben Hektar Rebfläche bewirtschaften Vater und Sohn Franz Pichler in Wösendorf die Rebstöcke für ihre edlen Weine, die inzwischen zu den Besten der Wachau gehören. In diesem einzigartigen Weinbaugebiet mit den charakteristischen Terrassen, wo die Lagennamen mehr zählen als anderswo, ist auch die „Bach“, die sich entlang der Kellergasse erstreckt, bekannt für außergewöhnliche Weißweine wie eben diesen strohgelben, würzigen Grünen Veltliner mit typischem Pfefferl.

Er ist trinkfreudig, leicht und mineralisch, jugendlich und saftig – ein fruchtbetonter Weißwein für viele Gelegenheiten und zu ausgesuchten Gerichten. Mit Vater und Sohn deren Weine zu verkosten, diese zu beschreiben und darüber zu philosophieren, ist ein sehr bleibendes Erlebnis. Willi Hirsch

Ein toller Weißwein zur Riebelgrieß-Suppe mit Garnelen und Jakobsmuscheln.Paulitsch
Ein toller Weißwein zur Riebelgrieß-Suppe mit Garnelen und Jakobsmuscheln.Paulitsch

Ab Hof ist dieser speziell gute Wein um 12 Euro zu haben. www.f-pichler.at