Wo in Bregenz ein Grundstück für 1,3 Millionen Euro verkauft wurde

Vorarlberg / 03.02.2020 • 15:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Google Earth

Grund & Boden: VN-Serie für mehr Transparenz am Immobilienmarkt.

Eine exklusive Recherche zu Immobiliengeschäften im Land. Welche Liegenschaften in Vorarlberg im Jänner den Besitzer gewechselt haben.

Bregenz Die Haberl Baugesellschaft hat in Bregenz-Rieden im Bereich der Trüschenstraße ein 1605 Quadratmeter großes Grundstück für 1,3 Millionen Euro erworben. Verkäufer des Bodens mit einer Baufläche Wohngebiet-Widmung ist eine Privatperson. Der Quadratmeterpreis beläuft sich auf 810 Euro. Unterzeichnet wurde der Kaufvertrag am 30. Dezember. Die Verbücherung datiert mit Jänner 2020.

LAND VORARLBERG: DATA.VORARLBERG.GV.AT,BEV (DKM)