Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 06.02.2020 • 17:16 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Vorstand des Kameradschaftsbundes Bildstein: Kurt Hinteregger, Obmann Karl Brunner, Egon Troy und Egon Winder.
Vorstand des Kameradschaftsbundes Bildstein: Kurt Hinteregger, Obmann Karl
Brunner, Egon Troy und Egon Winder.

Ein Blick nach vorne und die Vergangenheit

Kameradschaftsbund Bildstein Bei der  Jahreshauptversammlung des Bildsteiner Kameradschaftsbundes gedachten die Anwesenden des verstorbenen Mitglieds und langjährigen Vizebürgermeister Roman Immler, der im Vorjahr überraschend verstarb. Nach dem Tätigkeitsbericht blickte der Vorstand um Obmann Karl Brunner, Vizeobmann Egon Winder und Schriftführer Kurt Hinteregger wieder nach vorne. Mit Armin Geuze (42 Jahre Vereinsmitgliedschaft) und Josef Gunz (44 Jahre Vereinsmitgliedschaft) wurden zwei neue Ehrenmitglieder ernannt. Letzterer führte bis zu seiner Erkrankung im Herbst das Amt des Kassiers aus. Mit Ehrenbürger und Alt-Bgm. Egon Troy fand der Verein einen würdigen Ersatz. Mit ihrer Anwesenheit sowie Dankes- und Grußworten würdigten auch Bgm. Judith Schilling-Grabher, Pfarrer Paul Burtscher, Musikvereinsobmann Michael Lenz, die Kassaprüfer Elmar Dür und Ulrich Vonach, Franz Eiler (Kameradschaftsbund Alberschwende) und die Fähnriche Erich Penz und Kuno Staudacher die wichtige Vereinstätigkeit, die stets die Lehren aus der Geschichte in aller Bewusstsein ruft. Im kommenden Vereinsjahr, stehen u.a. die Teilnahme am Bezirksmusikfest (21. Juni), am Landesdelegiertentag (26. März) oder an Ausrückungen zu Fronleichnam und Seelensonntag auf dem Programm.

 

Leichtathletik-
Nachwuchs zeigt auf

TS Bregenzer Vorkloster TSBV erobert Rang zwei im Leichtathletik Nachwuchscup und Anna Mager wird zur Nachwuchssportlerin 2019 in der U18 Klasse gewählt. Drei Landesrekorde wurden 2019 zusätzlich durch Bregenzer Athleten erobert. In der Gruppe der 10–14-Jährigen steckt sehr viel Potential und die Trainer hoffen, dass sich dieses auch bei österreichischen Meisterschaften entfaltet. Anna Mager wurde zur Nachwuchsathletin 2019 in der U18-Klasse gewählt: mit ihrer Teilnahme an den europäischen Jugend-Olympischen Spielen in Baku, Einberufung ins Nationalteam nach Varazdin und Verbesserung des Hallen-Landesrekordes über 400 m.

 

Feuerwehrjugend sammelt 2000 Euro

Feuerwehrjugend Wolfurt Die Feuerwehrjugend Wolfurt verteilte auch heuer das Licht aus Bethlehem in der Gemeinde. Beim Austragen des Lichtes kamen beeindruckende 2000 Euro zusammen. Heuer überreichten die Nachwuchs-Feuerwehrleute einen Scheck über 2000 Euro an den Pfarrkrankenpflegeverein Wolfurt. Die Übergabe fand vor der Jahreshauptversammlung statt.