Zeugen zu einem Skiunfall gesucht

Vorarlberg / 06.02.2020 • 22:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lech Nach Zeugen zu einem Skiunfall sucht die Polizeiinspektion Lech. Es geht um einen Vorfall, der sich am Donnerstagmittag gegen 12.30 Uhr auf der Weibermahd-bahn ereignet hat. Eine 57-jährige Frau verhakte sich beim Aussteigen mit dem rechten Ski mit dem linken Ski eines unbekannten Skifahrers, wodurch die Frau stürzte. Sie blieb verletzt im Ausstiegsbereich liegen. Der Skifahrer fuhr ohne anzuhalten los. Er hatte schwarz-gelbe Ski und wird, wie andere Zeugen gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lech zu melden: 059 133 8105.