Gemeinden in Kürze

Vorarlberg / 07.02.2020 • 18:45 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Fridays-For-Future-Aktivist Aaron Wölfling tritt für die Grünen an. BI
Fridays-For-Future-Aktivist Aaron Wölfling tritt für die Grünen an. BI

Straßensperre

Götzis, Klaus Wegen Holzschlägerungsarbeiten im Bereich Kluser Wald ist die Walgaustraße (L 50) zwischen Götzis und Klaus von Montag, 10. Februar, bis Mittwoch, 26. Februar, montags bis freitags, jeweils von 8.05 Uhr bis 16.30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Sperre erfolgt in zwei Abschnitten, sodass St. Arbogast entweder von Götzis oder Klaus kommend erreichbar ist. Der Verkehr wird großräumig über die L 62 sowie die L 190 umgeleitet.

 

Neuer Amtsleiter

Rankweil Die Marktgemeinde Rankweil hat mit Christian Breuß einen neuen Amtsleiter gefunden. Zusätzlich zu seiner Funktion als Gruppenleiter der Allgemeinen Verwaltung wird er künftig für sämtliche Personalagenden sowie für das Sitzungsmanagement von Gemeindevorstands- und Gemeindevertretungssitzungen zuständig sein. Zudem soll Breuß als Bindeglied zwischen Bürgern, Amt und Politik fungieren.

 

Grüne Kandidaten

Dornbirn Die Dornbirner Grünen gehen mit einer Gruppe aus sieben Spitzenkandidaten um die amtierende Umweltstadträtin Juliane Alton in die Gemeindewahl. Auf der Liste sticht vor allem der Name des 18-jährigen Aaron Wölfling hervor, er ist der Kopf der Fridays-For-Future-Bewegung in Vorarlberg. „Für den Klimaschutz ist die Lokalpolitik genauso wichtig wie die Landes- und Bundespolitik“, erklärte er bei der Kandidatenvorstellung am Donnerstag. Neu an Platz zwei der Liste ist der Architekt Martin Hämmerle, er will sich um Raumplanung kümmern. Die Landtagsabgeordnete Vahide Aydin tritt auf Platz drei erneut an.