Wo in Feldkirch Boden für eine Million Euro verkauft wurde

Vorarlberg / 08.02.2020 • 19:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Google Earth

Grund & Boden: VN-Serie für mehr Transparenz am Immobilienmarkt.

Eine exklusive Recherche zu Immobiliengeschäften im Land. Welche Liegenschaften in Vorarlberg im Jänner den Besitzer gewechselt haben.

Feldkirch Die Arde Immobilienentwicklungs GmbH mit Sitz in Bregenz hat an der Mutterstraße in Feldkirch-Altenstadt ein 3533 Quadratmeter großes Grundstück für eine Million Euro erworben. Verkäufer des Bodens mit einer Baufläche Wohngebiet-Widmung sind Privatpersonen. Der Quadratmeterpreis für das Grundstück liegt bei 283 Euro. Unterzeichnet wurde der Kaufvertrag am 19. November, die Verbücherung datiert mit Jänner 2020.

LAND VORARLBERG: DATA.VORARLBERG.GV.AT,BEV (DKM)