Damals Diese Woche vor . . .

Vorarlberg / 09.02.2020 • 19:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . zehn Jahren sorgte eine CD mit gestohlenen Daten von Steuerpflichtigen, die in der Schweiz ihr Geld geparkt hatten, für Aufregung. Deutsche Behörden wollten die DC kaufen. Österreich hoffte, im Zuge der Amtshaftung zu einer Kopie zu kommen. Zwei Jahre vorher war eine CD mit einschlägigen Daten aus Liechtenstein nach Österreich gelangt und führte hierzulande zu zahlreichen Selbstanzeigen.

. . . 25 Jahren nahmen in Oberwart Tausende Österreicher am Begräbnis von vier ermordeten Roma teil, die durch eine Rohrbombe getötet wurden. Als Täter wurde der Rechtsextremist Franz Fuchs ausgeforscht.

. . . 30 Jahren wurde der südafrikanische Menschenrechtsaktivist Nelson Mandela (1918 bis 2013) nach über 27 Jahren Haft freigelassen. Von 1994 bis 1999 war er der erste schwarze Präsident seines Landes und Wegbereiter des versöhnlichen Übergangs von der Apartheid zu einem gleichheitsorientierten, demokratischen Staatswesen in Südafrika. 1993 erhielt er den Friedensnobelpreis.

ernestf.enzelsberger@vn.at,
Recherchiert von

Prof. Ernest F. Enzelsberger