„Git’s jo ned“ Pfarrzentrum Höchst

Vorarlberg / 09.02.2020 • 16:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
„Git’s jo net“ mit Anna Neuschmid und Manfred Kräutler am 21. Februar in Höchst.

Höchst Nach ihrem erfolgreichen ersten gemeinsamen Programm „All Inclusive“ aus dem Vorjahr, in dem Anna Neuschmid und Manfred Kräutler sich als stetig streitendes Ehepaar Bitschnau präsentiert haben, gehen sie nun in ihrem zweiten Programm „Git’s jo ned“ durchaus neue Wege. Neben „ghörig“ und „gsi“ ist „git’s jo ned“ einer der meist gehörten Vorarlberger Aussprüche. Das Kabarettduo zeigt an diesem Abend in Höchst auf humorvolle Weise, wie facettenreich Alltagsszenen im Leben sein können. Die Aufführung findet am
21. Februar, 20 Uhr im Pfarrzentrum Höchst statt. Karten gibt es im Gemeindeamt Höchst, Bürgerservice, 05578 7907-42+43, E-Mail: buergerservice@hoechst.at, oder bei Ländleticket und allen Raiffeisenbanken und Sparkassen.