Haus in Feldkirch für eine Million Euro verkauft

Vorarlberg / 10.02.2020 • 18:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch In der Dorfstraße in Feldkirch-Tosters hat ein 236 Quadratmeter großes Haus auf einem 977 Quadratmeter großen Grundstück für eine Million Euro den Besitzer gewechselt. Käufer und Verkäufer der Immobilie (Baufläche-Wohngebiet-Widmung) sind Privatpersonen. Unterzeichnet wurde der Kaufvertrag am 5. November. Die Verbücherung datiert mit Jänner 2020.