Palette fällt auf ­Staplerfahrer

Vorarlberg / 10.02.2020 • 22:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Ein 30-jähriger Arbeiter war am Montag um 8.10 Uhr in der Lagerhalle einer Firma in Dornbirn damit beschäftigt, mit einem Gabelstapler eine Holzpalette aus etwa fünf Meter Höhe aus dem Regal zu heben. Dabei verhakte sich die Palette mit einer anderen danebenliegenden 15 Kilogramm schweren Palette. Dadurch wurde diese Palette mitgezogen und fiel direkt auf das Dach des Gabelstaplers. Dabei traf sie auch den Kopf des Arbeiters. Der 30-Jährige zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu und wurde nach einer notärztlichen Versorgung vor Ort mit der Rettung ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert. Fremdverschulden liegt bei dem Unfall nicht vor.