„Ein Model muss aus der Masse herausstechen“

Vorarlberg / 12.02.2020 • 20:23 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Auch Marika Pfanner hat den Sprung ins Modelbusiness geschafft. Team Agentur
Auch Marika Pfanner hat den Sprung ins Modelbusiness geschafft. Team Agentur

Das Supermodel-Casting rückt näher. Johannes Sturn von der Team Agentur ist Teil der Jury.

Schwarzach Viele junge Mädchen träumen davon, als gefragtes Model über die Laufstege renommierter Designer zu schreiten oder das Cover bekannter Modemagazine zu zieren. Doch nur die wenigsten schaffen den Sprung ins Modelbusiness. Wer schon immer von einer Karriere im Rampenlicht geträumt hat, hat jetzt die einmalige Gelegenheit dazu. VN und Team Agentur laden am 21. Februar zum großen Supermodel Vorarlberg Casting bei Russmedia in Schwarzach. Im Rahmen eines Wertungsdurchgangs wird die Jury, bestehend aus Experten aus der Mode- und Beautybranche, ihre Punkte vergeben und entscheiden, welche Kandidatinnen um den Titel Supermodel Vorarlberg 2020 kämpfen dürfen.

Die Punktetafel in der Casting-Jury wird unter anderem Johannes Sturn (47) von der Team Agentur zücken, denn er weiß ganz genau, worauf es im Modelbusiness ankommt. Zahlreiche junge Vorarlbergerinnen wie zum Beispiel Marika Pfanner oder Savka Vukovic hat die Team Agentur auf ihrem Weg zum erfolgreichen Model begleitet. „Ein Supermodel muss aus der Masse herausstechen und ein absoluter Blickfang sein. Gesucht wird nicht immer die klassische Schönheit, sondern auch ganz spezielle Typen“, sagt der Agentur-Chef. Neben dem äußeren Erscheinungsbild zählen für Johannes Sturn vor allem Einsatz, Durchhaltevermögen und Leidenschaft fürs Modeln. 

Modelausbildung

Jene Teilnehmerinnen, die vor der Jury überzeugen, dürfen sich auf eine professionelle Modelausbildung mit Fotoshootings, Catwalktraining, Personaltraining und Make-up-Workshops freuen. Die Gewinnerin, die im Rahmen der Workshops am meisten Punkte gesammelt hat, wird bei der Abschlussveranstaltung am 26. Juni im Alten Hallenbad in Feldkirch zum Supermodel Vorarlberg 2020 gekürt und erhält als Hauptreis einen Modeljob auf der Vienna Fashion Week. Dort wird sie für den Vorarlberger Modedesigner Mike Galeli über den Laufsteg schreiten.

Voraussetzungen für eine Teilnahme am Casting sind ein Mindestalter von 16 Jahren (Stichtag: 26. Juni 2020) und ein Wohnsitz in Vorarlberg. VN-TAS

Casting: 21. Februar, 19 Uhr, Russmedia, Schwarzach. Anmeldungen unter www.supermodelvorarlberg.at oder supermodel@vn.at (Name, Adresse, Geburtsdatum)