Brand in Lustenauer Pizzeria

Vorarlberg / 13.02.2020 • 17:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Rauchwolke, die der Brand im Dachgeschoß verursachte, war weithin zu sehen. <span class="copyright">Leserreporter/Marchel lerch</span>
Die Rauchwolke, die der Brand im Dachgeschoß verursachte, war weithin zu sehen. Leserreporter/Marchel lerch

Feuerwehreinsatz in der Reichsstraße am Donnerstagnachmittag.

Lustenau Vermutlich in einem leer stehenden Zimmer im oberen Stock einer Pizzeria in der Lustenauer Reichsstraße kam es am Donnertagnachmittag zum Ausbruch eines Brandes. Die Pizzeria war zum Zeitpunkt des Ausbruchs geschlossen. Vier Personen befanden sich im Gebäude. Eine von ihnen bemerkte die Rauchentwicklung. Daraufhin begaben sich alle Personen ins Freie. Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich das Dach bereits in Brand. Im Einsatz war die Feuerwehr Lustenau mit zehn Fahrzeugen und 90 Mann, das Rote Kreuz mit zwei Fahrzeugen und sechs Mann und mehrere Streifen der Polizei aus Dornbirn und Lustenau, die unter anderem den Verkehr auf der vielbefahrenen Reichsstraße regelten. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.