zemma spiela

Vorarlberg / 13.02.2020 • 18:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die Woche des gemeinsamen Musizierens in der Musikschule Brandnertal wurde auch heuer zum vollen Erfolg. 30 Kinder genossen etwa das Erlebnis Kinderchor, über 20 Schlagzeuger sorgten gemeinsam für ein atemberaubendes Hörerlebnis und die tiefen Blechbläser (Bild) sowie die Holzbläser trafen sich zum gemeinsamen Musizieren. Gemeinsam wurde auch komponiert, wurden Strategien gegen Lampenfieber und Bühnenangst erarbeitet, Flamenco getanzt und über Volksmusik gelernt. Musikschuldirektor Thomas Ludescher zeigte sich so begeistert, weshalb diese Projektwoche nun zum fixen Bestandteil jedes Musikschuljahres werden soll. MEL