Bis zur Hüfte im Schnee

Vorarlberg / 14.02.2020 • 22:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ein 20-jähriger amerikanischer Snowboarder fuhr am Freitag gegen 10.50 Uhr in Lech im Bereich des Kriegerhorns in den freien Skiraum und versank bis zur Hüfte im Tiefschnee. Ein über Notruf verständigter Pistenretter alarmierte die Flugpolizei, die den Amerikaner mittels Tau barg.