Weg mit dem Speck: Fit in den Frühling

Vorarlberg / 14.02.2020 • 18:16 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Mit kleinen Fitnessgeräten sorgt Valentin Tschebrukov auch für Bewegung bei seinen Klienten.vn/steurer
Mit kleinen Fitnessgeräten sorgt Valentin Tschebrukov auch für Bewegung bei seinen Klienten.vn/steurer

Mit den VN und Valentin Tschebrukov online zur Wunschfigur.

Dornbirn Überflüssige Kilos zu verlieren ist eine Sache, das Gewicht danach zu halten eine ganz andere. Oft macht der Rückfall in alte Ernährungsgewohnheiten nämlich die ganze Mühe wieder zunichte. „Eine nachhaltige Gewichtsabnahme braucht Begleitung und Motivation“, erklärt Valentin Tschebrukov. Der Fitnesstrainer und Mentalcoach aus Dornbirn hat deshalb so etwas wie einen Führerschein kreiert, der den Weg zu einem schlankeren Körper ebnen soll. Basis ist ein Online-Kurs, in dessen Rahmen Tschebrukov seinen Klienten jederzeit zur Verfügung steht, aber auch deren Ernährungs- und Bewegungsverhalten kontrollieren und bei Bedarf regulierend eingreifen kann. Sandra Feuerstein (31), die nach zwei Schwangerschaften mit Übergewicht zu kämpfen hat, schöpft aus diesen Kontrollen immer neue Motivation. „15 Kilo sind schon weg“, berichtet die junge Mutter stolz. Wie und ob es funktioniert, können jetzt auch fünf VN-Leser während der Fastenzeit kostenlos testen. Bewerbungen sind bis Mittwoch, 19. Februar, möglich.

Ausdauer ist gefragt

Kontrolle, Motivation, Unterstützung: Auf diesen Säulen beruht das von Valentin Tschebrukov angebotene Online-System zur Gewichtsreduzierung, wobei fünf Prozent aus Abnehmen und 95 Prozent aus Stabilisieren besteht. Schnelle Erfolge verspricht der Fitnesstrainer nicht. Vielmehr ist Ausdauer gefragt. „Für eine nachhaltige Lebensstiländerung müssen rund zwei Jahre veranschlagt werden“, betont Tschebrukov. Das halten viele ohne Begleitung kaum durch. Ein Beispiel dafür ist der 15-jährige Joshua. „Ab einem Alter von fünf hat er beständig zugenommen“, erzählt seine Mutter. Alle Versuche, weniger auf die Waage zu bringen, scheiterten. Auch speziell auf Kinder zugeschnittene Programme brachten nichts. Stattdessen herrschte Frust am Esstisch, und irgendwann wog der Bub 93 Kilo. Eine Bekannte machte die besorgten Eltern auf das Online-Angebot von Valentin Tschebrukov aufmerksam. Noch im Dezember startete Joshua und hat bereits sieben Kilo abgenommen. „Dieser Tage probierte er eine Jeans, die ihm vorher nicht mehr passte“, schildert die Mutter ein Erfolgserlebnis der besonderen Art für ihren Sohn.

Joshua hat allerdings noch einen langen Weg vor sich, denn 20 Kilo müssen noch weg. Doch die Familie, die den Buben tatkräftig unterstützt, ist zuversichtlich. Auch Sandra Feuerstein kämpfte lange vergeblich gegen das Hüftgold. Die Online-Methode von Tschebrukov überzeugte sie. „Ich bin schon viel fitter“, bekräftigt Feuerstein. Auch das Sportprogramm lasse sich gut mit den kleinen Kindern vereinbaren. Was sie besonders freut: „Es gibt keine Verbote, und man nimmt trotzdem ab.“

Wer mit den VN und Valentin Tschebrukov fit und schlank in den Frühling starten will, kann sich ab sofort für den Online-Kurs bewerben. Es dürfen allerdings keine behandlungsbedürftigen oder psychischen Erkrankungen vorliegen. Außerdem ist eine ärztliche Erlaubnis für eine Gewichtsabnahme beizubringen. VN-MM

„Eine nachhaltige Gewichtsabnahme braucht Begleitung und Motivation.“

Infos und Anmeldungen: Tel. 0699/12651212, Internet: www.bodyfit-schule.com