Der Rohrbacher Funken hatte wegen Windes „Spätzündung“

Vorarlberg / 01.03.2020 • 16:41 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der Wind hätte der Funkenzunft Rohrbach fast einen Strich durch die Rechnung gemacht - am Ende genossen die Zuschauer doch noch ein stimmungsvolles Funkenspektakel. lcf
Der Wind hätte der Funkenzunft Rohrbach fast einen Strich durch die Rechnung gemacht – am Ende genossen die Zuschauer doch noch ein stimmungsvolles Funkenspektakel. lcf