Werner Leitold pfiff auf das Coronavirus

Vorarlberg / 04.03.2020 • 06:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Werner Leitold mit seinem negativen Coronatest. Der Untersuchung musste er sich unterziehen, weil er sonst zwei Wochen lang nicht in sein Büro hätte dürfen. VN/HÄMMERLE

Weil er in der Schweiz ein Eishockeyspiel leitete, geriet er in Vorarlberg fast selbst auf die Strafbank.