Brücke „Hannes“ flog an ihren Bestimmungsort

Vorarlberg / 10.03.2020 • 18:08 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die tonnenschweren Brückenteile flogen über das Naturschutzgebiet, wurden millimetergenau positioniert und an Ort und Stelle zusammengebaut. Seifert
Die tonnenschweren Brückenteile flogen über das Naturschutzgebiet, wurden millimetergenau positioniert und an Ort und Stelle zusammengebaut. Seifert

Massives Bauwerk aus dem Walgau verbindet seit kurzem das Naturschutzgebiet im Lagfigtal bei Bonn.