Coronavirus: Alles schließt außer Supermärkte und Apotheken

Vorarlberg / 13.03.2020 • 14:14 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
SYMBOLBILD REUTERS

Am Freitag beschloss die Bundesregierung, alle Geschäfte bis auf jene zur Deckung der Grundbedürfnisse ab Montag geschlossen bleiben.

Das wichtigste in Kürze

Supermärkte, Banken, Tankstellen und Apotheken bleiben geöffnet. Dies gilt auch für Betriebe der Grundversorgung wie die Post.

Alle Unternehmer sind aufgefordert, alle Mitarbeiter soweit möglich auf Homeoffice umzustellen.

Alle Lokale wie Bars und Restaurants schließen um 15 Uhr.
Andere Geschäftslokale haben geschlossen zu bleiben.
Das Paznauntal und St. Anton am Arlberg stehen unter Quarantäne. Der Arlbertunnel bleibt geöffnet.
Besuchsverbot in allen Krankenhäusern mit strengen Ausnahmen.

Kontrollen an der Schweizer und Liechtensteiner Grenze.