So sagt Vorarlberg Danke: Machen Sie mit!

Vorarlberg / 19.03.2020 • 10:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Am Freitag um Punkt 12:30 Uhr bedankt sich Vorarlberg bei den Heldinnen und Helden der Krise mit einem Applaus – vom Fenster, dem Balkon oder der Terrasse aus.

Alle großen Vorarlberger Medien, die VN, VOL.at, ORF Vorarlberg und Antenne Vorarlberg rufen zu gemeinsamer Applausaktion am Freitag auf.

Es ist Zeit, unseren Ärztinnen und Ärzten, Krankenschwestern, Pflegekräften, Lebensmittelhändlern Danke zu sagen. Lassen Sie uns das gemeinsam tun – und zwar am kommenden Freitag.

Wir bedanken uns bei den Helden dieser Krise mit einem großen, landesweiten Applaus am Freitag um Punkt 12:30 Uhr. Wir möchten Sie, liebe Vorarlbergerinnen und Vorarlberger, bitten, ans Fenster zu treten, auf den Balkon zu gehen und zu applaudieren. Eine ganze Minute lang.

Dieser Applaus soll jene Menschen erreichen, die trotz und gerade in dieser außergewöhnlichen Situation für uns da sind. Tag und Nacht. Dann, wenn wir sie brauchen: Wenn wir Schmerzen haben, wenn wir Hunger haben, wenn wir Hilfe brauchen. Pflegerinnen und Pfleger, Ärztinnen und Ärzte, Verkäuferinnen und Verkäufer, die in unseren Spitälern, Arztpraxen, Lebensmittelgeschäften und Pflegeheimen immer für uns da sind. Diese Menschen machen das ohne großes Aufsehen.

Alle großen Vorarlberger Medien, die VN, VOL.at, ORF Vorarlberg und Antenne Vorarlberg haben beschlossen, möglichst viele Vorarlbergerinnen und Vorarlberger zu bitten, im Rahmen der Initative #vorarlberghältzusammen Danke zu sagen.

Für das, was sie heute schon für uns leisten und in den kommenden Tagen und Wochen noch leisten werden.

Erzählen Sie Ihren Freunden und Bekannten davon. Bitte teilen Sie diese Nachricht. Damit am Freitag um genau 12.30 Uhr ein Zeichen der Anerkennung in ganz Vorarlberg gesetzt wird. 60 Sekunden Applaus für die vielen Menschen, die uns in dieser Krise beistehen.

Wir danken Ihnen von Herzen.

Haben sie in den vergangenen Tagen positive Erlebnisse mit Menschen, die in systemrelevanten Berufen und Branchen arbeiten? Sei es mit Ärzten, Pflegepersonal, Ihrem Bäcker, dem Lebensmittelhandel oder Busfahrern? Teilen Sie diesen Dank einfach unter www.vorarlbergsagtdanke.at. Wir drucken Ihr persönliches „Danke“ in den VN ab.