Corona: 16.000 Grenzgänger befürchten auch Kündigungen

Vorarlberg / 24.03.2020 • 08:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Unter Vorarlbergs Grenzgängern in die Schweiz und nach Liechtenstein wirft die Coronakrise viele Fragen auf, auch existenzieller Natur. VN/STEURER

Auf den Grenzgängerverband prasseln vor dem Hintergrund der Coronakrise unzählige Fragen ein.