Digitaler VN-Stammtisch mit Mandi Katzenmayer

Vorarlberg / 26.03.2020 • 15:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Bürgermeister Mandi Katzenmayer im Talk mit VOL.AT

Bürgermeister Mandi Katzenmayer stellte sich den Fragen der VN.at-Lesern.

Das Coronavirus nimmt im westlichsten Bundesland von Tag zu Tag größere Ausmaße an. Wie man in der Alpenstadt Bludenz, eingeschlossen zwischen den Quarantänezonen Nenzing und Arlberg, mit der aktuellen Situation umgeht, beprach VN-Redakteur Joachim Schwald mit Bürgermeister Mandi Katzenmayer. Dabei konnten über die App Zoom auch die Leser von VN.at Ihre Fragen direkt beisteuern.

Interessierte Leser konnten sich mit ihren Fragen unter https://zoom.us/webinar/register/WN_JkzqKAomSXiW3IAP7Z2s1w

einbringen. Dazu benötigen Sie die App zoom auf ihrem PC oder Smartphone.

Anleitung:
1. Am PC führt der Link Sie zur Webseite von zoom.us und bittet Sie, sich zu registrieren. Dies ist notwendig, um Fragen stellen zu können.
2. Zoom bittet Sie danach, einen Hilfsdienst zu installieren.
3. Bitte führen Sie diese Installation aus, um zoom am PC starten zu können.
iPhone unter https://zoom.us/download#client_iphone
Android unter https://zoom.us/download#mobile_app
Als Zuschauer werden Sie nicht gesehen oder gehört, aber Sie können Fragen stellen.

Über die Option „F&A“ in der unteren Leiste ist es möglich, ihre Fragen schriftlich in die Runde zu stellen (auch anonym). Mit der App ist auch die Teilnahme an künftigen digitalen VN-Stammtischen möglich. Sie können Ihre Fragen im Vorfeld auch an redaktion@vn.at senden.