VN-Podcast: Wann erreichen wir Herdenimmunität, Herr Fidler?

Vorarlberg / 28.03.2020 • 08:15 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
VN-Podcast: Wann erreichen wir Herdenimmunität, Herr Fidler?
Armin Fidler über Herdenimmunität, Tests und Besuche bei den Verwandten. VN/Lerch

VN-Experte beantwortet wieder zahlreiche Fragen der Leserinnen und Leser

Hörbranz, Hohenems, Wien Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen stehen derzeit besonders im Fokus der Öffentlichkeit. Nicht nur Armin Fidler ist mittlerweile bekannt, den Namen Niki Popper liest man Land auf Land ab. Er ist derzeit wohl einer der gefragtesten Mathematiker Österreichs, forscht unter anderem an der TU Wien und errechnet mathematische Prognosen. Aktuell liefert er damit der Regierung eine wissenschaftliche Grundlage im Kampf gegen das Coronavirus. Er simuliert das Verhalten der österreichischen Bevölkerung, rechnet die bekannten Details zum Virus ein und zeigt, wie es sich theoretisch eindämmen lässt. Die Regierung orientiert sich an diesen Modellen. Birgit Entner-Gerhold hat mit ihm gesprochen, einen Teil des Gesprächs gibt’s hier.

Außerdem beantwortet wieder Armin Fidler die Fragen der VN-Leser. Heute geht es um Herdenimmunität, Tests und Besuche bei Verwandten. Haben auch Sie Fragen? Schicken Sie uns die Fragen per WhatsApp oder SMS an 0676 88005 533 oder per E-Mail an woche@vn.at.