Das sagt Kanzler Kurz zur Situation im Kleinwalsertal

Vorarlberg / 06.05.2020 • 22:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Das sagt Kanzler Kurz zur Situation im Kleinwalsertal
Deutliche Erleichterungen bei der Einreise ins Kleinwalsertal. Für den Tourismus ist die bisherige Lösung allergins nicht ausreichend. VN/Steurer, APA

„Einbahn-Lösung“: Taleinwärts ist der Grenzbalken seit gestern offen. Bayerische Quarantäneverordnung verhindert Durchbruch.