So denken Schweizer Ortschefs über Grenzöffnungen

Vorarlberg / 11.05.2020 • 17:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Scharfe Kontrollen auf beiden Seiten des Rheins. Das ist die "neue Normalität" in Vorarlberg und in der Schweiz.  <span class="copyright">VN/Hartinger</span>
Scharfe Kontrollen auf beiden Seiten des Rheins. Das ist die "neue Normalität" in Vorarlberg und in der Schweiz. VN/Hartinger

Grenzöffnung. Auer Ortschef Christian Sepin ist noch zurückhaltend, sein St. Margrethner Kollege Reto Friedauer weniger.