Grundstücksgeschäft erregt die Gemüter

Vorarlberg / 29.05.2020 • 19:41 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Grundstücksgeschäft erregt die Gemüter

Aufsichtsbeschwerde nach Stadtvertretungbeschluss in Dornbirn. Bürgermeisterin verteidigt Vorhaben.