Das Wunder von der A14 vor dem Bezirksgericht

Vorarlberg / 02.07.2020 • 13:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Das Wunder von der A14 vor dem Bezirksgericht
Der Motorradfahrer wurde samt Maschine über die Mittelleitschiene geschleudert und blieb auf der Gegenfahrbahn liegen – Strafe wegen grob fahrlässiger Gefährdung. VN/RAUCH

Alko-Biker überlebte Crash auf der Autobahn und „Salto Mortale“ über die Mittelleitschiene.