Bodenseefähre von Fußach nach Konstanz

Vorarlberg / 12.07.2020 • 17:57 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
. . . und nach rund sechs Stunden Schlepp von der „Tabor“ in den Konstanzer Hafen bugsiert, wobei die neue Fähre auf den letzten Metern geschoben wurde. stp/2
. . . und nach rund sechs Stunden Schlepp von der „Tabor“ in den Konstanzer Hafen bugsiert, wobei die neue Fähre auf den letzten Metern geschoben wurde. stp/2

Abschied drei Monate verspätet – Fertigstellung bis Spätherbst.