Gericht: Taxifahrer nach der Fahrt geprellt

Vorarlberg / 20.07.2020 • 10:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Gericht: Taxifahrer nach der Fahrt geprellt
Der Angeklagte wurde zwar zu 320 Euro Geldbuße verdonnert, eine strafrechtliche Verurteilung blieb ihm jedoch erspart. ECKERT

220 Euro an Schweizer Chauffeur nicht bezahlt, Geburtstagskind bleibt dennoch ohne Vorstrafe.