Großes Lob für ein kleines Festival

Vorarlberg / 11.08.2020 • 14:05 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Großes Lob für ein kleines Festival
Die Coronamaßnahmen der Poolbar finden sogar ganz oben Lob. VN/STEURER

Der Vizekanzler lobt die Poolbar für die Coronaanpassung.

Lob vom Vize Der Festivalsommer fiel eigentlich ins Wasser. Naja, nicht ganz. Mit dem Poolbar-Festival in Feldkirch hat es ein kleines Open Air geschafft, sich den geltenden Coronarichtlinien anzupassen und den Musikfans dennoch einen unvergesslichen Festivalsommer zu bescheren. Vollen Lobes für das Organisationsteam des Festivals um Herwig Bauer (47) ist auch der grüne Vizekanzler Werner Kogler (58): „Festivals wie das Poolbar-Open-Air in Feldkirch beweisen enorme Anpassungsfähigkeit in Zeiten der Coronakrise“, schreibt der Vizekanzler in sozialen Medien. Die Organisatoren hätten sich von den Bedingungen nicht unterkriegen lassen und die notwendigen Regelungen umgesetzt. „Ich freue mich sehr, dass es hier gelungen ist, dieses Festival auf die Beine zu stellen. Ich wünsche den OrganisatorInnen alles Gute und den Besucherinnen und Besuchern viel Freude.“

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.