„Almen statt Palmen“, aber mit Respekt vor der Natur

Vorarlberg / 12.08.2020 • 20:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
"Almen statt Palmen", aber mit Respekt vor der Natur
Vorarlberg-Tourismus-Geschäftsführer Christian Schützinger, Josef Türtscher und Josef Moosbrugger (v. l.) werben für richtigen Genuss auf den Alpen. VN/HÄMMERLE

In Coronazeiten werden Alpen gestürmt. Appell von Verantwortlichen an „Miteinander“ in den Bergen.