Neuerlicher Hilferuf aus dem Kleinwalsertal

Vorarlberg / 29.09.2020 • 16:50 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Neuerlicher Hilferuf aus dem Kleinwalsertal
Der Kanzlerbesuch im Mai hatte Hoffnungen auf eine Sonderlösung geweckt. Mittlerweile macht sich im Tal Ernüchterung breit. VN/STEURER

Petition mit über 7000 Unterschriften (Stand 29. 9., 16 Uhr): Bewohner fürchten um ihre wirtschaftliche Existenz.