„Spotlight“ bietet Vorgeschmack auf das Lichtkunstfestival 2021

Vorarlberg / 21.10.2020 • 14:10 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die nächtliche Altstadt als ein beleuchtetes Freiluftmuseum. So stellte sich die Lichtstadt Feldkirch im Vorjahr dar. Die Alternative für 2020 heißt „Spotlight“.<span class="copyright">Archiv/Heilmann</span>
Die nächtliche Altstadt als ein beleuchtetes Freiluftmuseum. So stellte sich die Lichtstadt Feldkirch im Vorjahr dar. Die Alternative für 2020 heißt „Spotlight“.Archiv/Heilmann

„Leuchtende“ Projekte von Miriam Prantl und Neon Golden.