„Wir sind total am Ende“

Vorarlberg / 30.10.2020 • 18:47 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Adolf Lauenburger mit zwei seiner sibirischen Kamele. Das Futter wird langsam knapp. VN/Steurer
Adolf Lauenburger mit zwei seiner sibirischen Kamele. Das Futter wird langsam knapp. VN/Steurer

Zirkusfamilie, die im März im Land gestrandet ist, hofft auf Hilfe.