Das Mesmerhaus gibt es seit über 200 Jahren

Vorarlberg / 10.11.2020 • 15:55 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Das Haus mit der Adresse Dorf 77 in Bildstein wird heute Mesmerhaus genannt, da einer der Besitzer, Schreiner Franz Josef Böhler (1873–1961), in der barocken Wallfahrtskirche mehr als 60 Jahre lang den Mesmerdienst verrichtete. <span class="copyright">Albrecht Imanuel Schnabel</span>
Das Haus mit der Adresse Dorf 77 in Bildstein wird heute Mesmerhaus genannt, da einer der Besitzer, Schreiner Franz Josef Böhler (1873–1961), in der barocken Wallfahrtskirche mehr als 60 Jahre lang den Mesmerdienst verrichtete. Albrecht Imanuel Schnabel

Das geschichtsträchtige Haus in Bildstein mit der Nummer Dorf 77 entwickelte sich von der Schreinerei zum Feriendomizil.