„Grund und Boden werden missbraucht“

Vorarlberg / 10.11.2020 • 20:04 Uhr / 4 Minuten Lesezeit

Dass Grundstücke als Veranlagungsmodell dienen, gefährdet den sozialen Zusammenhalt, warnt Gerald Mathis.