Aus dem Polizeibericht

Vorarlberg / 11.11.2020 • 22:28 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Feuerwehren Feldkirch-Stadt und Tosters rückten aus. Fw Feldkirch-Stadt
Die Feuerwehren Feldkirch-Stadt und Tosters rückten aus. Fw Feldkirch-Stadt

Mountainbiker kommt bei Talfahrt zu Sturz

Fraxern Radfahren im alpinen Gelände kann mitunter schmerzvoll enden. Das musste ein Radfahrer im Gemeindegebiet von Fraxern am eigenen Leib erfahren. Der 46-jährige Radfahrer war mit seinem Mountainbike am Mittwoch kurz nach 13 Uhr auf dem Alpweg von der Kugelalpe talwärts unterwegs. Wegen einer Bodenwelle beziehungsweise Absenkung auf dem asphaltierten Fahrweg verlor der Mann die Kontrolle über sein Mountainbike. In der Folge kam er zu Sturz und zog sich Verletzungen zu. Der Mann musste laut Polizei mit einer Verletzung an der Schulter durch den Rettungshubschrauber „Christophorus 8“ geborgen werden.

 

Feuerwehreinsatz
wegen Gasverdacht

Feldkirch Die Feuerwehr Feldkirch-Stadt wurde am Dienstagmittag dieser Woche wegen eines unklaren Geruchs in ein Gebäude beim Jahnplatz gerufen. Weil angenommen werden mussste, dass es sich um Gas handeln könnte, wurde zeitgleich auch die Feuerwehr aus dem Stadtteil Tosters mit dem entsprechenden Messgerät alarmiert. Bei der Kontrolle des Gebäudes konnten glücklicherweise mit keinem der beiden Messgeräte gefährliche Gase nachgewiesen werden. Der Geruch dürfte laut Feuerwehr auf die Arbeiten eines Entsorgungsunternehmens zurückzuführen gewesen sein. 

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.