Wie wird das im Silbertal als „Prefrasa“ bezeichnete Spiel andernorts genannt?

Vorarlberg / 11.11.2020 • 21:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die gängige Bezeichnung lautet Preferanzen oder Préférence.

Manche vermuten den Ursprung in Frankreich, andere im Kaiserreich Österreich-Ungarn. Im Osten Österreichs werden für das Preferanzen bevorzugt Französische Spielkarten mit Kreuz, Pik, Karo und Herz verwendet.

Die im Buch „Jassen in Vorarlberg“ geschilderten Regeln sind im Silbertal gebräuchlich.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.