Die Natur auf der Vorrangstraße

Vorarlberg / 13.11.2020 • 19:29 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
30. September 1988 Landesrat Vetter hält fest: „Die Gemeindevertretungen von Lustenau und Höchst haben ihre Zustimmung zum Projekt nur unter der Voraussetzung gefaßt, wenn die S 18 den Neuen Rhein in einer Tunnelstrecke unterfährt.“
30. September 1988 Landesrat Vetter hält fest: „Die Gemeindevertretungen von Lustenau und Höchst haben ihre Zustimmung zum Projekt nur unter der Voraussetzung gefaßt, wenn die S 18 den Neuen Rhein in einer Tunnelstrecke unterfährt.“

Ein ganzes Alphabet an Varianten trifft auf den Brachvogel.